Bei Nörvenich (Nähe Düren) liegt eine äußerst fundreiche keltisch/römische Fundstelle. Römische Follis und keltische Bronzemünzen (Aduatuci) streuen in sehr großer Anzahl über die weitläufigen Ackerflächen. Vereinzelt wurden auch keltische Silberquinare und Regenbogenschüsseln gefunden. Offenbar bestand an dieser Stelle eine umfangreiche Siedung mit extrem regem Handel.

Zur Zeit wird diese Stelle systematisch von ehrenamtlich tätigen Sondengängern begangen. Trotz der langjährigen Suchtätigkeit bietet der Acker nach wie vor reichlich Fundpotential.

Links zum Thema:

http://www.az-web.de/lokales/dueren-detail-az/1217556

http://www.altertumsforschung.de/altertum.pl?seite=vorschau&pfad=fundplaetze05&dokument=fp00021




Das Altmühltal gilt unter Sondengängern als eine der fundreichsten Gegenden in Deutschland. In den Jahren konnten unzählige Funde aus fast allen Epochen geborgen werden.


Bedingt durch die gute Durchfeuchtung des Bodens in Folge der Schneeschmelze empfiehlt sich nun eine Nachsuche auf fundträchtigen Stellen.




Metallsonde Fisher F75

Der Fisher F75 dürfte wohl der zur Zeit leistungsfähigste VLF-Detektor für die Standardsuche sein. Insbesondere bei der Suche nach Münzen auf schwierigen Böden besticht das Gerät über eine enorme Suchtiefe und eine hohe Ansprechempfindlichkeit auf kleine Teile.

Image

Es dauert jedoch einge Zeit bis man sich an die Töne bzw. das Signalverhalten des F75 gewöhnt hat.  




www.detektorweb.cz

Folgende CZ-Seite ist sehr sehenswert. Insbesondere Militariasucher dürfen angesichts der Bilder von geborgenen Kisten ins Schwärmen kommen.

http://www.detektorweb.cz
 




Schatzsucher suchen im Veldensteiner Forst nahe  Neuhaus an der Pegnitz (30 Kilometer nordöstlich von Nürnberg) nach versteckten Werten aus dem Dritten Reich.

Es wird vermutet, dass in den dortigen Dolinen  Münzen, Edelsteine, Gold, Schmuck und Museumsobjekte aus dem einstigen Besitz von Göring verborgen wurden.




Varus Schlacht

Die Beiträge in folgendem Forum sind nicht uninteressant:

http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1902785

Hier wird die eine oder andere interessante Örtlichkeit behandelt. Insgesamt hat man den Eindruck dass in dem Forum Personen am Werk sind die sich relativ gut mit der Heimatgeschichte auskennen.




www.Suchgenehmigung.de

Die Internetseite www.Suchgenehmigung.de informiert über die Möglichkeiten der Erlangung einer Genehmigung für die gezielte Suche nach archäologisch bedeutsamen Gegenständen.


Schatzsuche mit Metallsonde

Die Schatzsuche mit Metallsonde zählt zu einem der letzten großen Abenteuer der heutigen Zeit.

Während den letzten 2000 Jahren wurden unablässig Gold- und Silbermünzen versteckt, vergraben oder verloren. Wissenschaftler haben berechnet, dass alleine in Deutschlands Böden noch etwa 32.000 Tonnen Edelmetall verborgen liegen.

Suchen Sie mit einem Metalldetektor die Wälder und Felder um Ihren Wohnort ab. Mit ein klein wenig Spürsinn und Glück finden auch SIE wertvollen Schätze...


Welche Ausrüstung wird benötigt?
Zunächst benötigen Sie natürlich einen leistungsfähigen Metalldetektor. Er muß in der Lage sein das wertvolle Gold, Silber oder Bronze von Eisen zu unterscheiden. Dies ist äußerst wichtig da Sie ansonsten überall wertloses Eisen (z.B. Hufnägel) ausgraben.

Außerdem muß der Metalldetektor eine gute Ortungstiefe haben und elektronisch so stabilisiert sein, dass er bei wechselnden Bodenverhältnissen keine Fehlsignale produziert. Kaufen Sie daher nur Markengeräte und keine minderwertigen Fernost-Billigimporte!

Weiterhin benötigen Sie einen Rucksack, gute Outdoorkleidung und eine kleine Hacke oder einen Spaten zum Ausgraben der Funde.



[ mehr.. ]


Schatzsucher-Treffen in Osburg 2010

Schatzsuchertreffen 2010, vom 7. Mai - 9. Mai
in der Gaststätte Schornstein in Osburg
30. Schatzsuchertreffen und
10. Deutsche Schatzsuchmeisterschaft
mit 3. Schatzsuchmeisterschaft für Kinder

http://www.schatzsuchertreffen-stuessel.de/

im Gasthaus Schornstein in Osburg
Gartenfeldstrasse 19

Programmablauf:

Freitag, 07.05.2010 (Anreise)

ab 16:00 Uhr - Metallsondenvorstellung und -verkauf, Fachgespräche
ab 21:00 Uhr - Verlosung
ab 22:00 Uhr - Feuerwerk


Samstag, 08.05.2010

ab 14:30 Uhr - Schatzsuchmeisterschaft für Kinder
ab 15:30 Uhr - Deutsche Schatzsuchmeisterschaft
ab 18:00 Uhr - Siegerehrung
ab 21:00 Uhr - Verlosung


Sonntag, 09.05.2010

Abreise nach dem Frühstück




Reich durch Schatzsuche mit Metalldetektor




Stammtisch Wi-Delkenheim

Gestern Sondengänger-Stammtisch in Delkenheim.

Themen:

-Fisher F75
-Tiefensuche auf Acker
-Schulungen LDA Hessen
-Neuer E-Trac Minelab
-Fundverschiebung/Wanderung auf Äckern




Neue Detektoren

Gerüchte besagen, dass im Frühjahr ein neuer Fisher-Detektor sowie ein Minelab e-Trac auf PI/GP-Basis auf den Markt kommen soll.


Seite :  1