Detaillierungsgrad der Topokarten schwindet

In den aktuell erhältlichen Topo-Karten fehlen wichtige Details wie Böschungen, Hecken, Zäune und Einzelgebäude. Auch Städte und Dörfer sind keine strukturierten Gebilde mehr sondern lediglich Farbkleckse.

In den alten Karte war per Symbol noch eingetragen, ob es sich um Laub-, Nadel- oder Mischwald handelt. In den neuen Karten ist Wald einfach nur ein einheitlicher Grünton.

Für die Orientierung in Feld und Wald sowie dem Aufsuchen historischer Stätten  sind diese Karten absolut nutzlos.

Während die ATKIS basierten Karten aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt oder Rheinland-Pfalz sind immer noch "brauchbar" sind (mit den alten Editionen können sie aber alle nicht mithalten), liefern Niedersachsen und Hessen nur noch verstümmelte Karten.

Vom herkömmlichen äußeren Erscheinungsbild differenzierten sich die neuen Karten lediglich durch den kleinen blaugelben Aufdruck "ATKIS". Man sollte daher vor dem Kauf einer gedruckten Karte ein Blick in die selbe werfen.

Auf alle Fälle sollte man seine alten Karten aufheben!





Dieses Wochenende ist Schatzsuchertreffen in Osburg

Schatzsuchertreffen 2010, vom 7. Mai - 9. Mai
in der Gaststätte Schornstein in Osburg
30. Schatzsuchertreffen und
10. Deutsche Schatzsuchmeisterschaft
mit 3. Schatzsuchmeisterschaft für Kinder

http://www.schatzsuchertreffen-stuessel.de/

im Gasthaus Schornstein in Osburg
Gartenfeldstrasse 19

Programmablauf:

Freitag, 07.05.2010 (Anreise)

ab 16:00 Uhr - Metallsondenvorstellung und -verkauf, Fachgespräche
ab 21:00 Uhr - Verlosung
ab 22:00 Uhr - Feuerwerk


Samstag, 08.05.2010

ab 14:30 Uhr - Schatzsuchmeisterschaft für Kinder
ab 15:30 Uhr - Deutsche Schatzsuchmeisterschaft
ab 18:00 Uhr - Siegerehrung
ab 21:00 Uhr - Verlosung


Sonntag, 09.05.2010

Abreise nach dem Frühstück




Seite :  1