Datum: Samstag der 15.10.2011
Zeit: 9.30-18.00 Uhr (die Endzeit kann sich bei Außenaktivitäten verlängern)
Ort: Im Kreis Ahrweiler
Teilnehmerzahl: max. 8 Person
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen Teilnahmegebühr: ab 70,00 Euro

Seminarziel: Bei meiner täglichen beruflichen Praxis als Detektorhändler und bei meiner Forenarbeit, muss ich immer wieder auf´s neue erfahren das der Wissenstand von Sondengängeranfängern aber auch Sondengänger die schon lange das Hobby ausüben, massive Wissenslücken aufweist. Das fängt an bei der Technik und endet bei der Gesetzeslage und dem optimierten Umgang mit Metalldetektoren und Zubehör. Manch einer der falsch beraten oder ohne das dringend nötige Grundwissen das Hobby Sondengehen begonnen hat, hat gefrustet und resigniert aufgegeben oder sucht die "Schuld" der geringen Fundrate bei seinem Detektor... Aber nicht nur der technische Aspekt ist dabei wichtig, sondern ebenso das WIE und WO! Selbstverständlich werden in den Zusammenhang auch Hinweise und Tipps zur aktuellen Gesetzeslage gegeben. Diese und viele andere Aspekte werden bei meinem Seminar beleuchtet und vermittelt.

Infos unter www.eifelsucher.de/Seminare.htm




Seite :  1