Grabungshacke Tripp Digger



Speziell für Sondengänger angefertigte Hacke, die fast alle Einsatzgebiete abdeckt. Speziell gehärtet in einer Traditionsschmiede hat der Stahl eine unglaubliche Standzeit und hält selbst härtesten Einsatz im steinigen Gelände stand.

Optimales Breitenverhältniss des Grabeblattes und beste Gewichtsverteilung.

Ausstecher am Stielende um feine Gegenstände vorsichtig zu bergen und um tiefe schmale Löcher zu graben ohne unnötig viel Boden zu bewegen.

Bezugsquelle: www.taunusdetektor.de
Beitrag an Freund mailen   Druckerfreundlich   

Direkter Link zu diesem Beitrag: